Ungleichungen

Ungleichungen

Bei den meisten mathematischen Problemen versuchen Sie, die genaue Antwort zu finden. Wir verwenden das Gleichheitszeichen '=', um zu sagen, dass zwei Dinge gleich sind. Manchmal wollen wir jedoch nur zeigen, dass etwas größer oder kleiner als etwas anderes ist. Oder vielleicht wollen wir nur sagen, dass zwei Dinge nicht gleich sind. Diese Fälle werden Ungleichungen genannt.

Sonderzeichen

Es gibt spezielle Zeichen, die mit Ungleichungen verwendet werden, um anzuzeigen, welche Seite größer ist, welche Seite kleiner ist oder dass die beiden Seiten nicht gleich sind.

Hier sind die fünf wichtigsten Ungleichheitszeichen:

<

>



& # x2260;
weniger als
Gleich oder kleiner als
größer als
größer als oder gleich wie
nicht gleich


Größer als oder kleiner als

Wenn Sie sagen möchten, dass eine Sache größer als die andere ist, verwenden Sie die Zeichen größer als oder kleiner als. Sie legen den breiten Teil des Zeichens zur größeren Seite und den kleinen Teil oder Punkt zur kleineren Seite.

Beispiele:

8> 3
4< 9
0< 12

Sie können auch folgende Variablen verwenden:

a + b< 17
22> und
(x + y) x 8< z

Wenn Sie sich merken müssen, in welche Richtung das Zeichen größer oder kleiner als zeigen soll, können Sie sich auf diese Weise daran erinnern. Stellen Sie sich das Schild als Alligatormund vor. Der Alligator will die größere Seite essen. So was:



Hinzufügen eines Gleichheitszeichens

Wenn wir sagen wollen, dass etwas größer oder gleich etwas anderem ist, fügen wir ein Gleichheitszeichen hinzu. Dieses Symbol sieht folgendermaßen aus: . Wie Sie sehen können, ist es eine Art Kombination aus dem> -Zeichen und dem = -Zeichen.

Wir verwenden den entgegengesetzten Zeichentyp, wenn wir weniger als oder gleich anzeigen möchten, wie folgt: .

Beispielprobleme:

1) Die Zahl X kann 3 oder eine beliebige Zahl größer als 3 sein. Sie können dies schreiben als:

X ≥ 3

2) Die Zahl Y kann 2 oder eine beliebige Zahl kleiner als 2 sein. Sie können dies wie folgt schreiben:

Y ≤ 2

3) Billy hatte 6 Schokoriegel. Amy aß einige seiner Schokoriegel. Wie viele Schokoriegel hat Billy jetzt?

# Schokoriegel< 6

4) Jacob hatte 11 mathematische Probleme für Hausaufgaben. Wir wissen, dass er 4 Probleme richtig hat, aber wir kennen die Ergebnisse der anderen Probleme nicht. Wie viele hat Jacob richtig gemacht?

# Antworten richtig ≥ 4

Mehrere Ungleichungen

Manchmal können Sie mehr als diese Zeichen im selben Ausdruck verwenden, um einen Bereich anzugeben. Wenn Sie beispielsweise zwischen 3 und 9 Äpfel hätten, würden Sie schreiben:

3< apples < 9

Wenn Sie mindestens 12 Murmeln hatten und so viele 20 Murmeln haben:

12 ≤ Murmeln ≤ 20



Kinder Mathematik Fächer

Multiplikation
Einführung in die Multiplikation
Lange Multiplikation
Tipps und Tricks zur Multiplikation
Quadrat und Quadratwurzel

Einteilung
Einführung in die Division
Lange Division
Tipps und Tricks zur Division

Brüche
Einführung in Brüche
Äquivalente Brüche
Brüche vereinfachen und reduzieren
Brüche addieren und subtrahieren
Brüche multiplizieren und dividieren

Dezimalstellen
Dezimalstellen setzen Wert
Dezimalstellen addieren und subtrahieren
Dezimalstellen multiplizieren und dividieren

Sonstiges
Grundgesetze der Mathematik
Ungleichungen
Zahlen runden
Wichtige Ziffern und Zahlen
Primzahlen
Römische Zahlen
Binärzahlen
Statistiken
Mittelwert, Median, Modus und Reichweite
Bildgraphen

Algebra
Exponenten
Lineare Gleichungen - Einführung
Lineare Gleichungen - Steigungsformen
Reihenfolge der Operationen
Verhältnisse
Verhältnisse, Brüche und Prozentsätze
Lösen von Algebra-Gleichungen mit Addition und Subtraktion
Lösen von Algebra-Gleichungen mit Multiplikation und Division

Geometrie
Kreis
Polygone
Vierecke
Dreiecke
Satz des Pythagoras
Umfang
Steigung
Oberfläche
Volumen einer Box oder eines Würfels
Volumen und Oberfläche einer Kugel
Volumen und Oberfläche eines Zylinders
Volumen und Oberfläche eines Kegels