Kuba

Hauptstadt: Havanna

Population: 11,333,483

Die Geographie Kubas

Grenzen: Kuba ist ein Inselland in der Karibik. Es hat Seegrenzen (Wassergrenzen) mit mehreren Ländern, einschließlich der Vereinigte Staaten , Die Bahamas , Jamaika , Haiti , und Honduras .

Land von Kuba Karte Gesamtgröße: 110.860 km²

Größenvergleich: etwas kleiner als Pennsylvania

Geografische Koordinaten: 21 30 N, 80 00 W.

Weltregion oder Kontinent: Zentralamerika



Allgemeines Gelände: Meist flache bis sanfte Ebenen mit schroffen Hügeln und Bergen im Südosten

Geografischer Tiefpunkt: Karibisches Meer 0 m

Geografischer Höhepunkt: Pico Turquino 2.005 m

Klima: tropisch; moderiert durch Passatwinde; Trockenzeit (November bis April); Regenzeit (Mai bis Oktober)

Großstädte: HAVANA (Hauptstadt) 2,14 Millionen (2009), Santiago de Cuba, Camagüey, Holguin

Wichtige Landformen: Kuba ist die 17. größte Insel der Welt. Sierra Maestra, Sierra Cristal, Escambray, Pico Turquino und Zapata Swamp.

Hauptgewässer: Laguna de Leche, Zaza-Stausee, Rio Cuato-Fluss, Rio Almendares, Rio Yurimi, Karibisches Meer, Windward Passage, Yucatan-Kanal, Atlantik.

Berühmte Plätze: Schloss Morro, El Capitolio, La Cabana, Kathedrale von Havanna, Alt-Havanna, Jardines del Rey, Halbinsel Zapata, Trinidad, Santiago de Cuba, Baracoa

Wirtschaft von Kuba

Hauptindustrien: Zucker, Erdöl, Tabak, Bau, Nickel, Stahl, Zement, landwirtschaftliche Maschinen, Pharmazeutika

Agrarprodukte: Zucker, Tabak, Zitrusfrüchte, Kaffee, Reis, Kartoffeln, Bohnen; Vieh

Natürliche Ressourcen: Kobalt, Nickel, Eisenerz, Chrom, Kupfer, Salz, Holz, Kieselsäure, Erdöl, Ackerland

Hauptexporte: Zucker, Nickel, Tabak, Fisch, Medizinprodukte, Zitrusfrüchte, Kaffee

Hauptimporte: Erdöl, Lebensmittel, Maschinen und Geräte, Chemikalien

Währung: Kubanischer Peso (CUP) und Cabrio-Peso (CUC)

Nationales BIP: 114.100.000.000 USD

Regierung von Kuba

Art der Regierung: kommunistischer Staat

Unabhängigkeit: 20. Mai 1902 (von Spanien 10. Dezember 1898; von den USA von 1898 bis 1902 verwaltet)

Abteilungen: Kuba ist in 15 Provinzen und eine Gemeinde (die Insel Isla de la Juventud) unterteilt. Auf der Karte unten finden Sie die Standorte und Namen der Provinzen. Die bevölkerungsreichsten Provinzen sind Havanna, Santiago de Cuba und Holguin.
  1. Kiefernholz des Flusses
  2. Beifuß
  3. Havanna
  4. Mayabeque
  5. Morde
  6. Hundert Feuer
  7. Villa Clara
  8. Santa Clara
  9. Ciego de Avila
  10. Camagüey
  11. Las Tunas
  12. Granma
  13. Holguin
  14. Santiago de Cuba
  15. Guantanamo
  16. Insel der Jugend
Nationalhymne oder Lied: La Bayamesa (Das Bayamo-Lied)

Nationale Symbole:
  • Vogel - Tocororo
  • Baum - Königspalme
  • Blume - Weiße Mariposa
  • Motto - Heimat oder Tod
  • Wappen - Ein Schild mit einem Sonnenuntergang, einem Schlüssel, einer Palme und blauen und weißen Streifen
  • Farben - Rot, Weiß und Blau
  • Andere Symbole - Phrygische Kappe
Land der kubanischen Flagge Beschreibung der Flagge: Die Flagge Kubas wurde am 25. Juni 1848 angenommen. Sie hat fünf blau-weiße Streifen mit einem roten Dreieck auf der linken Seite (Hebezeug). In der Mitte des roten Dreiecks befindet sich ein weißer Stern mit fünf Punkten. Die drei blauen Streifen repräsentieren die drei Divisionen Kubas, die weißen Streifen repräsentieren die Reinheit der Revolution, die roten stehen für das vergossene Blut, um das Land zu befreien, und der Stern steht für Unabhängigkeit.

Nationalfeiertag: Unabhängigkeitstag, 10. Dezember (1898); Anmerkung - Der 10. Dezember 1898 ist das Datum der Unabhängigkeit von Spanien, der 20. Mai 1902 ist das Datum der Unabhängigkeit von der US-Regierung. Tag der Rebellion, 26. Juli (1953)

Andere Feiertage: Triumph der Revolution (1. Januar), Karfreitag, Tag der Arbeit (1. Mai), Angriff auf den Garnisonstag von Moncada (25. Juli), Unabhängigkeitstag (10. Oktober), Weihnachten (25. Dezember)

Die Menschen in Kuba

Gesprochene Sprachen: Spanisch

Staatsangehörigkeit: Kubaner

Religionen: nominell 85% römisch-katholisch, bevor CASTRO die Macht übernahm; Protestanten, Zeugen Jehovas, Juden und Santeria sind ebenfalls vertreten

Herkunft des Namens Kuba: Der Name 'Kuba' stammt aus der Sprache der ursprünglichen Taino, die vor der Ankunft der Europäer auf der Insel lebten. Es bedeutet wahrscheinlich 'wo fruchtbares Land reichlich vorhanden ist'.


Alicia alonso Berühmte Menschen:
  • Alicia Alonso - Ballerina
  • Desi Arnaz - Sänger und Schauspieler
  • Fulgencio Batista - Diktator
  • Jose Canseco - Baseballspieler
  • Fidel Castro - Diktator von Kuba
  • Celia Cruz - Sängerin
  • Gloria Estefan - Sängerin
  • Daisy Fuentes - Schauspielerin
  • Andy Garcia - Schauspieler
  • Che Guevara - Revolutionär
  • Jose Marti - Unabhängigkeitskämpfer
  • Yasiel Puig - Baseballspieler





** Bevölkerungsquelle (2019 est.) Sind die Vereinten Nationen. Das BIP (2011 geschätzt) ist das CIA World Factbook.