Chroniken von Narnia: Reise des Morgengrauen-Verräters

Chroniken von Narnia: Reise des Morgengrauen-Verräters

MPAA Wertung: PG (erschreckende Bilder und Sequenzen von Fantasy-Action)
Direktor: Michael Apted
Veröffentlichungsdatum: 30. November 2010
Filmstudio: 20th Century Fox

Besetzung:

  • Georgie Henley als Lucy Pevensie
  • Skandar Keynes als Edmund Pevensie
  • Ben Barnes als Prinz Kaspian
  • Will Poulter als Eustace Clarence Scrubb
  • Gary Sweet von Drinian
Reise des Dawn Treader Filmplakats

Über den Film:

Dieser Film basiert auf dem dritten Buch der Serie The Chronicles of Narnia von C. S. Lewis. In dieser Geschichte kehren nur Lucy und Edmund nach Narnia zurück und bringen diesmal ihre nervige Cousine Eustace mit. Als sie zum ersten Mal in Narnia landen, befinden sie sich mitten im Ozean. Zum Glück ist Prinz Kaspian auf einem Schiff. Er ist auf einem Abenteuer, um zu untersuchen, was mit den sieben Lords von Telmar passiert ist. Er hofft auch, die Enden der Erde zu sehen. Die tapfere Ratte Reepicheep reist ebenfalls mit. Die drei Kinder haben viele Abenteuer auf dem Weg voller Action und Aufregung.



Dieser Film hatte einige Probleme bei der Erstellung. Es war ursprünglich ein Disney-Film, wurde aber wegen der Kassenperformance von Prince Caspian, dem zweiten Film, eingestellt. Dawn Treader zeigte jedoch eine gute Leistung, dass der vierte Film, The Magician's Nephew, in Arbeit ist.

Rezension

Die Spezialeffekte in diesem Film sind ziemlich gut. Der Film war besser als wir erwartet hatten, aber nicht ganz so gut wie die beiden vorherigen Filme aus der C.S. Lewis-Serie. Es war immer noch sehr unterhaltsam. Es ist PG und wird für einige kleine Kinder beängstigend sein.

4 von 5 Enten



Es tut uns leid, der Trailer wurde entfernt.