Die besten Möglichkeiten, eine undichte Luftmatratze ohne Flickzeug zu reparieren

  Bild für Artikel mit dem Titel Die besten Möglichkeiten, eine undichte Luftmatratze ohne Flickzeug zu reparieren
Foto: Maria Studio (Shutterstock)

Es ist die Saison für Ferienhausgäste und Luftmatratzen. Und die Chancen stehen gut, dass Sie entweder gehört oder gesagt haben: „Keine Sorge – wir haben eine Luftmatratze!“ nur um festzustellen, dass es undicht ist. Diese Entdeckung findet normalerweise spät in der ersten Nacht des Besuchs statt, wenn alle erschöpft sind und nur noch ins Bett gehen wollen.


Viele Luftmatratzen werden jetzt mit einem Flickzeug in der Verpackung geliefert. Wenn Sie also noch Ihres haben – oder zufällig ein Flickzeug für Fahrradreifen herumliegen haben – dann folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung, und Sie sollten loslegen.

Aber auch wenn Sie kein Flickzeug zu Hause haben, gibt es andere Möglichkeiten, das Leck in Ihrer Luftmatratze zumindest vorübergehend zu beheben. Hier ist, was zu tun ist.

So reparieren Sie eine undichte Luftmatratze

OK, lasst uns diesen Leak stoppen:

Finden Sie das Leck

Zuerst müssen Sie das Leck lokalisieren. Blasen Sie die Luftmatratze auf und positionieren Sie sie dann so, dass sie an einer Wand liegt, wobei die Unterseite zu Ihnen zeigt. (Kleine Löcher oder Risse sind häufiger auf der Unterseite der Matratze .) Dann sehen, hören und fühlen Sie, ob Luft entweicht – auch aus den Nähten der Matratze. Drehen Sie die Matratze um, um bei Bedarf die Oberseite und die Seiten zu überprüfen.


Wenn das nicht funktioniert, nehmen Sie einen feuchten und seifigen Schwamm und wischen Sie damit über die Oberflächen der Matratze. Achten Sie dabei auf Luftblasen, die aus dem Loch oder Riss in der Matratze entweichen.

Und vergiss es nicht überprüfen Sie die Dichtung , da dies die Quelle des Lecks sein könnte. Wenn dies der Fall ist, können Sie dies leider nicht selbst reparieren und bedeutet normalerweise, dass Sie die Matratze ersetzen müssen. Sie können immer versuchen, den Hersteller zu kontaktieren – besonders wenn die Luftmatratze neu ist – wenn Sie vermuten, dass sie fehlerhaft ist.


Markieren Sie es und reinigen Sie es

Sobald Sie das Leck gefunden haben, markieren Sie es mit einem Permanentmarker. Lassen Sie dann die Luft aus der Matratze ab, reinigen Sie den Bereich um das Leck mit Wasser und Seife und lassen Sie ihn vollständig trocknen.

Stoppen Sie das Leck

Dies ist der Punkt, an dem Sie ein Patch-Kit verwenden würden, um den Job zu beenden. Aber da Sie keine haben, hier sind einige Alternativen:


Sekundenkleber

Verwenden Sekundenkleber um Lecks an den Nähten der Matratze zu beheben. Drücken Sie entweder die Naht zusammen oder falten Sie sie um, um sie zu schließen, und tragen Sie dann den Sekundenkleber auf. Halten Sie die geklebte Naht für ein oder zwei Minuten zusammen (achten Sie darauf, dass kein Klebstoff verschüttet oder überläuft), um das Aushärten zu unterstützen.

Duschvorhangeinlage

Verwenden Sie ein Stück dünnes Plastikmaterial , wie eine Duschvorhangfolie oder eine Poolfolie, um Ihren eigenen Patch zu machen. Schneiden Sie ein Stück ab, das groß genug ist, um den undichten Bereich vollständig abzudecken, mit etwas Überlappung. Verwenden Sie dann Sekundenkleber oder Gummizement (oder einen anderen Kleber ähnlicher Stärke), um den DIY-Flicken an der Matratze zu befestigen.

T-Shirt

Sie haben keinen Duschvorhangeinsatz, den Sie zerschneiden können? Nimm ein altes T-Shirt und schneide wieder ein Stück ab, das etwas größer ist als der undichte Bereich. Aber dieses mal, Tragen Sie den Klebstoff auf auf den Bereich um das Leck auf der Matratze sowie auf der Rückseite des Stoffes.

Klebeband

Als letztes Mittel gibt es Klebeband. Schneiden Sie ein Stück so zu, dass es über das Loch oder die undichte Stelle passt, legen Sie es auf die Matratze und dann etwas Schweres hinstellen einige Minuten auf das Pflaster, damit es haftet.