So mieten Sie ein Wohnmobil für 1 $ pro Tag

 Bild für Artikel mit dem Titel Wie man ein Wohnmobil für 1 $ pro Tag mietet
Foto: EB Adventure Photography (Shutterstock)

Die Idee, mit ein paar Freunden oder der Familie in ein Wohnmobil einzusteigen und die ausgetretenen Pfade ganz nach Ihrem eigenen Zeitplan zu erkunden, könnte ziemlich überzeugend sein – zumindest bis Sie den Mietpreis nachschlagen. Wenn dies jedoch nach etwas klingt, das Sie tun möchten, lassen Sie sich nicht von den hohen Mietpreisen abschrecken, auf die Sie möglicherweise stoßen. Es gibt Möglichkeiten, ein Wohnmobil für nur 1 US-Dollar pro Tag zu mieten – besser noch, es ist sogar möglich, Angebote zu finden, die ein Benzinstipendium beinhalten, wenn Sie etwas Geduld haben.


In der Regel handelt es sich bei diesen zu guten, um wahr zu sein Wohnmobilvermietungen um Umzugsvermietungen. Dies bedeutet, dass das Wohnmobil von Punkt A nach Punkt B gelangen muss, oft aufgrund der Saisonalität der Reiseziele. Das bedeutet, dass Sie ein wenig flexibel sein müssen, wann und wo Sie mieten, wenn Sie von den besten Preisen profitieren möchten.

Es gibt ein paar Websites, die 1-Dollar-Wohnmobilvermietung anbieten – Imova , Transferwagen Und Beisitzer sind drei der beliebtesten, und Sie können manchmal sogar Angebote außerhalb der USA finden. Die genauen Details der Anmietung über jede Agentur sind unterschiedlich (z. B. können einige eine Buchungsgebühr erheben, andere nicht), aber die meisten Vermietungsagenturen verlangen Der Mieter muss mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines Führerscheins sein.

Wenn Sie daran interessiert sind, eines dieser Mietangebote in Anspruch zu nehmen, denken Sie daran, dass Wohnmobilumzüge im Sommer beliebter sind, wenn mehr Leute Wohnmobile mieten, und dass Umzüge oft relativ kurzfristig gebucht werden, so dass diese Option möglicherweise nicht der Fall ist großartig, wenn Sie Ihre Reise weit im Voraus planen müssen. Wohnmobil-Umzugsmieten sind in der Regel auch auf eine bestimmte Anzahl von Tagen begrenzt, da das gesamte Ziel darin besteht, das Wohnmobil an einen Bestimmungsort zu bringen, weil jemand den vollen Preis für die Anmietung zahlen möchte – Sie haben also nicht so viel Flexibilität in der Länge Ihres Mietvertrags Reise, obwohl es manchmal möglich ist, eine zusätzliche Gebühr für zusätzliche Tage zu zahlen (normalerweise höher als 1 USD pro Tag, aber nicht so hoch wie der volle Mietpreis).

Sie sollten sich auch über alle Bedingungen Ihrer Anmietung im Klaren sein: Wie viele Meilen sind inbegriffen? Wie hoch sind die Kilometerkosten, wenn Sie rüberfahren? Dürfen Sie nachts mit dem Mietwagen fahren? Was ist Ihr Versicherungsschutz?


Vergessen Sie nicht, die Kosten für die Fahrt zu Ihrem Startort und zurück von Ihrem Ziel einzukalkulieren, bevor Sie sich für einen Mietwagen entscheiden, aber wenn Sie einen Mietwagen für einen Umzug finden, der für Sie funktioniert, können Sie die offene Straße genießen.