So erhalten Sie Geld von Southwest zurück, wenn ihre Tarife sinken

 Bild für den Artikel mit dem Titel „So erhalten Sie Geld aus dem Südwesten zurück, wenn die Fahrpreise sinken“.
Foto: RaksyBH (Shutterstock)

Angesichts explodierender Flugpreise und einer chaotischen Sommerreisesaison wird der Kauf von Flugtickets zu einem kniffligen Balanceakt zwischen der Suche nach Flügen, die für Sie funktionieren, ohne zu viel zu bezahlen, und einem späteren Preisverfall. Viele Fluggesellschaften haben die Tarife in den letzten Jahren flexibler gestaltet, sodass Sie Ihre Tickets ändern können, wenn sich Ihre Pläne ändern. Insbesondere Southwest ist eine der verbraucherfreundlicheren Fluggesellschaften – und die Flexibilität, die sie bietet, kann Ihnen auch helfen, Geld zu sparen, wenn die Preise fallen.


Die Richtlinien von Southwest erlauben es Reisenden, nicht nur ihre Tickets zu ändern, sondern auch von den Preisunterschieden zu profitieren, wenn die Tarife sinken – und sie machen es super einfach, dies online zu tun. Wenn Ihr Tarif nach dem Kauf sinkt, können Sie eine teilweise Rückerstattung entweder in bar oder als Southwest-Reisegutschein erhalten, je nach ursprünglich gekaufter Tarifart.

Hier ist, was Sie tun müssen, um zu sehen, ob Ihr Tarif gesunken ist, und Ihren Flug umzubuchen.

Gehen Sie zunächst zu südwesten.com und navigieren Sie zum Reiter „Ändern/Stornieren“. Geben Sie Ihre Bestätigungsnummer, Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen ein. Als Nächstes müssen Sie auswählen, welchen Flug oder welche Flüge in Ihrer Reiseroute Sie ändern möchten, oder prüfen, ob der Preis gesunken ist.

Geben Sie dann Ihre neuen Fluginformationen ein und klicken Sie auf „Explore Options“.


 Bild für den Artikel mit dem Titel „So erhalten Sie Geld aus dem Südwesten zurück, wenn die Fahrpreise sinken“.
Bildschirmfoto: Southwest.com

Southwest zeigt dann alle verfügbaren Flüge und die entsprechende Tarifdifferenz an. Diese Preise haben nichts mit denen zu tun, die Sie bei der ursprünglichen Buchung Ihres Tickets gesehen haben. Wenn die Preise also gestiegen sind, werden Sie sehen, dass Sie mehr für eine Änderung schulden würden, während dies bei niedrigeren Preisen der Fall ist Anspruch auf eine teilweise Rückerstattung oder einen Gutschein für zukünftige Reisen. Wenn sich die Preise nicht geändert haben, sehen Sie „0 $“ für Ihren gewünschten Flug und Tariftyp.

 Bild für den Artikel mit dem Titel „So erhalten Sie Geld aus dem Südwesten zurück, wenn die Fahrpreise sinken“.
Bildschirmfoto: Southwest.com

Wählen Sie hier einfach die gewünschte Flugoption aus und klicken Sie sich durch, um Ihren Flug umzubuchen. Wenn Sie mehrere Optionen für Ihre Rückerstattung haben, werden die Optionen angezeigt.


Anytime- und Business Select-Tarife können auf die ursprüngliche Zahlungsweise erstattet werden. Wanna Get Away- und Wanna Get Away Plus-Tarife können auf einen Gutschein zurückerstattet werden, der 12 Monate nach dem Buchungsdatum des Tickets abläuft. Wanna Get Away-Tarifgutscheine sind für Umbuchungen nur für den ursprünglichen Reisenden gültig, während Wanna Get Away Plus-Tarife übertragbar sind.

Diese Methode gilt auch für Buchungen, die mit Southwest Rapid Rewards-Punkten getätigt wurden – folgen Sie einfach dem gleichen Verfahren und Sie erhalten eine Rückerstattung in Form von Punkten auf Ihr Rapid Rewards-Konto. Beachten Sie, dass Southwest-Buchungen, die mit Rapid Rewards-Punkten getätigt wurden, vollständig erstattungsfähig sind – sogar Wanna-Get-Away-Tarife. Wenn Sie jemals eine Punktebuchung stornieren müssen, erhalten Sie die volle Anzahl an Punkten zurück, zuzüglich aller Steuern, die Sie bezahlt haben (5,60 USD für einfache Inlandsrouten, mehr für internationale Routen).


Während andere Fluggesellschaften gebührenfreie Änderungen für bestimmte Tariftypen und Kombinationen von Ausgangsort und Zielort zulassen, bleibt Southwest die Fluggesellschaft, die gebührenfreie Änderungen für alle Tariftypen und Kombinationen von Ausgangsort und Zielort zulässt und den Vorgang einfach online abschließt .