Redactle ist wie Wordle, aber für eine ganze Wikipedia-Seite

  Bild für Artikel mit dem Titel Redactle ist wie Wordle, aber für eine ganze Wikipedia-Seite
Screenshot: Redactle.com

Wordle ist winzig; Redactle ist groß. Wo Wordle Sie auffordert, ein einzelnes Wort mit fünf Buchstaben zu lösen, präsentiert Ihnen Redactle eine ganze geschwärzte Wikipedia-Seite und auch keinen Stummel. Sie erraten jeweils ein Wort, und Sie haben unbegrenzte Vermutungen. Sie erhalten sogar eine Reihe von Werbegeschenken, mit denen Sie beginnen können, Wörter wie „war“ und „und“ und „für“. Was ist also so schwer daran?


Nun, die ganze Idee ist, dass Sie das herausfinden müssen Spezifisch Person oder Sache oder Ort, um den es in dem Artikel geht. In Wordle reicht es oft aus, ein paar gebräuchliche Buchstaben zu kennen, um den größten Teil des Weges dorthin zu bringen; Wenn ich ein paar Treffer auf Buchstaben wie E und T und R bekomme, gibt es nicht mehr viel zu tun. Aber hilft es Ihnen in Redactle wirklich zu wissen, dass „er“ 159 Mal vorkommt? Vielleicht. Art von.

Wie es ist, Redactle zu spielen

Ich werde Sie durch ein Spiel führen, das ich gestern gespielt habe (keine Spoiler für heute). Die Seite war lang, was Sinn macht, wenn man bedenkt, dass sie entnommen wurde Wikipedias 10.000 wichtige Artikel – es ist also wahrscheinlich kein Stummel oder etwas zu Unbekanntes oder Obskures.

Die Struktur eines Wikipedia-Artikels war offensichtlich, mit Überschriften in Großschrift, obwohl die meisten Wörter in den Überschriften geschwärzt waren. Es gab eine Liste mit Aufzählungszeichen mit vielen „The _____ of _____“ und „Concerning the ______“, was darauf hindeutete, dass es sich hier um eine Person handeln könnte, die viele Bücher geschrieben hatte. Und da die Seite in einer Monospace-Schriftart angelegt ist, können Sie einige Vermutungen über die Länge der Wörter anstellen, selbst wenn Sie nicht wissen, was die Wörter sein könnten.

Aber Ist geht es um eine Person? Der Titel ist nur ein Wort, kein Platz für einen Vor- und Nachnamen. Die ersten paar Wörter hatten einen Bindestrich, was mich an diese französischen Namen mit Bindestrich denken ließ.


Ich begann mit „geboren“ und bekam drei Treffer. Also möglicherweise ein Mensch. Ich habe es aus einer Laune heraus mit „Frankreich“ versucht und 19 Treffer erzielt. „Buch“ brachte 20 hervor, aber „Autor“ nur drei, und keiner in diesem ersten Satz, der angibt, wofür eine Person am besten bekannt ist. Ich fand mich auf der Suche nach einem idealen Punkt zwischen bestimmten, ungewöhnlichen Wörtern (die mehr Details enthüllen würden) und gebräuchlichen Wörtern, die dazu neigen, in Biografien aufzutauchen (die eher Hits wären). Es gab ein paar Treffer für „König“, also wanderten meine Gedanken zu amerikanischen/britischen/französischen Revolutionszeiten. Nicht viele für „England“ oder „Amerika“. Ich tippte auf „Frau“ und erwartete, dass eine berühmte Frau oft mit „erste Frau, die das und das macht“ beschrieben würde. Ein Treffer. Also versuchte ich es mit „he“ und bekam 159, darunter mehrere im Intro. OK, es ist ein Typ. Keine Treffer für „Dramatiker“, „Spanien“, „Medizin“, „1700“ oder „1800“. Schließlich entschied ich mich für den Frankreich-Winkel und tippte auf „Französisch“ (34 Treffer), „Revolution“ (2 Treffer) und „Erleuchtung“ (8 Treffer). Erleuchtung steckte schon im ersten Satz.

Komm schon, komm schon, es gibt nur so viele Aufklärungstypen, die berühmt genug sind, um in den Top-Wikipedia-Artikeln zu sein. Versuchen wir es mit jemandem, der berühmt ist; Vielleicht bringt ein Fehlschlag die Erwähnung eines Mitarbeiters oder einer Inspiration hervor. Voltaire? Ja. Der ganzen Artikel wurde enthüllt. Ich habe es in 46 Versuchen verstanden, mit einer Schätzgenauigkeit von 89,13 %.


Wie schwer ist Redactle?

Ich fand es schwierig und frustrierend, und doch lag meine Punktzahl gestern nahe am Median (43, laut Tagesstatistik). Wie bei Wordle bekommt jeder jeden Tag das gleiche Rätsel, und manche Tage werden schwieriger sein als andere. An ein Reddit-Thread über das Spiel , einige Leute erwähnen, dass man 250 Mal raten muss, um einen schwierigen Eintrag zu lösen.

Wann bekommen wir ein neues Redactle?

Neue Puzzles erscheinen jeden Tag um 11 Uhr CDT, was zufällig Mittag Eastern Time ist.


Was ist die beste Strategie für Redactle?

Nun, ich finde es heraus, während ich gehe. In Zukunft werde ich wahrscheinlich spezifischere Wörter ausprobieren; „Aufklärung“ und „Revolution“ wären gute Nachfolger nach „Frankreich“ gewesen, anstatt Ave-Marys, um spät im Spiel zu spielen.

Ich werde auch beginnen, den Überschriften von Wikipedia-Artikeln mehr Aufmerksamkeit zu schenken und der Art und Weise, wie Personen und Dinge in ihren einleitenden Absätzen beschrieben werden. Es stellt sich heraus, dass Voltaire beispielsweise als „Schriftsteller“ und nicht als „Autor“ beschrieben wurde.

A Reddit-Thread zur Strategie schlägt vor, dass gute Hinweiswörter Folgendes umfassen können:

  • 'Krieg'
  • 'Stadt oder Land'
  • „Erster“ oder „Letzter“
  • „Er“, „sie“ oder andere Pronomen
  • Wörter, die Regionen beschreiben, wie „europäisch“ oder „amerikanisch“
  • „Jahrhundert“ (und dann, wenn das ein Hit ist, Zahlen wie „16.“)

Es gibt auch einige weitere Tipps in diesem Thread, um das Format bestimmter Phrasen zu erkennen, wie Geburts- und Todesdaten einer Person, die Semikolons, die Wikipedia verwendet, wenn sie die Übersetzung einer fremden Phrase geben. Also probieren Sie es aus, seien Sie aufmerksam und genießen Sie es!