Mischen Sie Proteinpulver in Ihren Joghurt

 Joghurt in einer Schüssel
Foto: Fortyforks (Shutterstock)

Proteinpulver ist in den meisten Dingen ekelhaft, da bin ich ehrlich. Es macht Haferflocken klebrig und ist ein erworbener Geschmack in fast allem, außer in Smoothies (wo er meistens von den Zutaten verdeckt wird). Aber es gibt ein Gericht mit echtem Essen, wo es wirklich zu Hause ist, und das ist eine Schüssel Joghurt.


Wenn Sie versuchen, mehr Protein in Ihre Ernährung aufzunehmen, ob Muskeln aufbauen oder Gewichtsabnahme oder sportliche Aktivitäten unterstützen , Sie sind wahrscheinlich mit dem bescheidenen Proteinpulver vertraut. Es gibt viele Arten, und ich persönlich schwöre auf einen riesigen Krug mit nicht aromatisierter Molke, der unter meiner Küchentheke steht. Ich mische es mit Wasser für eine schnelle Proteindosis, um meine Makros am Ende des Tages zuzubereiten, oder mit Mandelmilch für einen leicht verdaulichen Snack vor dem Training. Aber manchmal will eine Person einfach nur echtes Essen essen.

Mischen Sie dann mit mir das Pulver in den Joghurt. Der Geschmack und die Textur sind ausgezeichnet, und die Zahlen sind auch gut. Hier ist, was ich meine: Der Proteingehalt von Joghurt variiert je nach Marke, aber nehmen wir als Beispiel den 2% griechischen Joghurt, den ich meistens morgens zum Frühstück esse. Es hat ungefähr 16 Gramm Protein in einer 6-Unzen-Portion. Füge einen Messlöffel Wheypulver hinzu – meins hat 24 Gramm Protein pro Messlöffel – und du bist bis zu 40 Gramm für die ganze Schüssel. Das ist ungefähr ein Drittel der Proteinmenge, die ich an einem Tag benötige (unter Berücksichtigung des Muskelwachstums, hi, ich bin ein Meathead) in nur 247 Kalorien. Ich toppe es mit Beeren, Honig und manchmal Nüssen.

Wie man Proteinjoghurt macht

Alles, was Sie brauchen, ist eine Schüssel, etwas Joghurt und eine Kugel Proteinpulver. (Erwarten Sie nicht, die beiden Zutaten in dem kleinen Becher zu mischen, in den der Joghurt kommt; sie passen nicht hinein.)

Wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, denken Sie vielleicht für einen Moment, dass Sie einen schrecklichen Fehler gemacht haben, nachdem Sie die Portion Protein hineingeworfen haben. Das Volumen des Pulvers konkurriert mit dem des Joghurts; Das Pulver ist so trocken und der Joghurt so dick (besonders wenn Sie sich für einen schönen griechischen Joghurt entscheiden, wie ich es tue), dass es so aussieht, als würden die beiden niemals verschmelzen. Aber rühre weiter und ein Wunder geschieht. Nach nur 10 bis 15 Sekunden verschwindet das Pulver im Joghurt und es entsteht eine gleichmäßig cremige Masse.


Ich finde, dass die Molke den Geschmack des Joghurts etwas mildert und ihn weniger würzig macht. Tatsächlich bevorzuge ich die Mischung gegenüber reinem Joghurt; es ist auch cremiger. Ich verwende ein einfaches, geschmacksneutrales, ungesüßtes Molkenpulver, daher kann ich nicht garantieren, dass dies auch mit anderen Arten oder Geschmacksrichtungen von Protein funktioniert. Aber ich kann berichten, dass sich die nicht aromatisierte Molke zufriedenstellend in jeden Geschmack oder jede Art von Joghurt einmischt, also probieren Sie sie für Ihr nächstes Frühstück oder Ihren nächsten Snack aus.