Menschlicher Körper

Menschlicher Körper

Der menschliche Körper ist ein komplexes biologisches System, bei dem Zellen, Gewebe, Organe und Systeme zusammenarbeiten, um einen Menschen zu bilden.

Wissenschaft Menschlicher Körper Kunst
Menschlicher Körper
Quelle: openclipart.org Hauptstrukturen

Von außen kann der menschliche Körper in mehrere Hauptstrukturen unterteilt werden. Der Kopf beherbergt die Gehirn welches den Körper kontrolliert. Der Hals und der Rumpf beherbergen viele wichtige Systeme, die den Körper lebendig und gesund halten. Die Gliedmaßen (Arme und Beine) helfen dem Körper, sich in der Welt zu bewegen und zu funktionieren.

Sinne

Der menschliche Körper hat fünf Hauptsinne, mit denen er dem Gehirn Informationen über die Außenwelt übermittelt. Diese Sinne umfassen Anblick (Augen) Hören (Ohren) Hören und das Ohr , Geruch (Nase) , Geschmack (Zunge) , und Berührung (Haut) .

Organsysteme

Der menschliche Körper besteht aus mehreren Organsystemen. Jedes System besteht aus Organen und anderen Körperstrukturen, die zusammenarbeiten, um eine bestimmte Funktion zu erfüllen. Die meisten Wissenschaftler teilen den Körper in 11 Systeme ein.
  1. Skelettsystem - Das Knochenapparat besteht aus Knochen, Bändern und Sehnen. Es unterstützt die Gesamtstruktur des Körpers und schützt die Organe.


  2. Muskelsystem - Die Muskulatur arbeitet eng mit dem Skelettsystem zusammen. Muskeln helfen dem Körper, sich zu bewegen und mit der Welt zu interagieren.


  3. Herz-Kreislauf- / Kreislaufsystem - Das Kreislauf Hilft bei der Nährstoffversorgung des gesamten Körpers. Es besteht aus Herz, Blut und Blutgefäßen.


  4. Verdauungssystem - Die Verdauungssystem hilft, Nahrung in Nährstoffe und Energie für den Körper umzuwandeln. Einige der im Verdauungssystem enthaltenen Organe sind Magen, Dünndarm, Dickdarm, Leber und Bauchspeicheldrüse.


  5. Nervensystem - Das nervöses System Hilft dem Körper bei der Kommunikation und ermöglicht es dem Gehirn, verschiedene Funktionen des Körpers zu steuern. Es umfasst das Gehirn, das Rückenmark und ein großes Netzwerk von Nerven.


  6. Atmungssystem - Die Atmungssystem bringt Sauerstoff durch die Lunge und die Luftröhre in den Körper. Es entfernt auch Kohlendioxid aus dem Körper.


  7. Endokrines System - Das endokrine System produziert Hormone, die helfen, die anderen Systeme im Körper zu regulieren. Es umfasst die Bauchspeicheldrüse, Nebennieren, Schilddrüse, Hypophyse und vieles mehr.


  8. Harnsystem - Das Harnsystem verwendet die Nieren, um das Blut zu filtern und Abfall zu beseitigen. Es umfasst die Nieren, die Blase und die Harnröhre.


  9. Immun- / Lymphsystem - Das Lymph- und Immunsystem arbeiten zusammen, um den Körper vor Krankheiten zu schützen.


  10. Fortpflanzungssystem - Das Fortpflanzungssystem umfasst die Geschlechtsorgane, die es Menschen ermöglichen, Babys zu bekommen. Dieses System ist für Männer und Frauen unterschiedlich.


  11. Integumentary System - Das Integumentary System hilft, den Körper vor der Außenwelt zu schützen. Es umfasst die Haut, Haare und Nägel.
Zellen, Gewebe und Organe

Wie alle lebenden Organismen besteht der menschliche Körper aus Zellen. Es gibt verschiedene Arten von Zellen im menschlichen Körper. Wenn viele ähnliche Zellen zusammenarbeiten, um eine Funktion auszuführen, bilden sie Gewebe. Es gibt vier Hauptgewebetypen im menschlichen Körper, einschließlich Muskelgewebe, Bindegewebe, Epithelgewebe und Nervengewebe.

Organe sind etwas unabhängige Körperteile, die besondere Funktionen erfüllen. Sie bestehen aus Geweben. Beispiele für Organe sind Augen, Herz, Lunge, Leber und Magen.

Interessante Fakten über den menschlichen Körper
  • Der menschliche Körper besteht aus rund 37 Billionen Zellen.
  • Das durchschnittliche menschliche Herz schlägt täglich etwa 100.000 Mal.
  • Wenn Sie die Falten im Gehirn ausbreiten, wäre es ungefähr so ​​groß wie ein Kissenbezug.
  • Fingernägel wachsen viel schneller als Zehennägel. Sie bestehen beide aus einem Protein namens Keratin.
  • Etwa 60% des menschlichen Körpers besteht aus Wasser.
  • Das Gehirn selbst fühlt keinen Schmerz.
  • Das größte menschliche innere Organ ist der Dünndarm.
  • Magensäure ist stark genug, um einige Metalle aufzulösen.
  • Die linke Lunge ist typischerweise etwa 10% kleiner als die rechte Lunge. Dies soll Platz für das Herz schaffen.
  • Menschen werden mit 270 Knochen geboren. Mehrere dieser Knochen verschmelzen im Erwachsenenalter zu insgesamt 206 Knochen im erwachsenen menschlichen Körper.