Dieser schreckliche Anruf Ihrer „Mutter“ könnte ein Betrug sein

  Bild zum Artikel mit dem Titel „Der schreckliche Anruf deiner „Mutter“ könnte ein Betrug sein.“
Foto: Nitiphonphat (Shutterstock)

Heutzutage bekomme ich so viele Spam-Anrufe, dass ich kaum noch zum Telefon greife. Wenn ich jedoch einen Anruf von jemandem sehe, den ich kenne, sei es ein Freund oder ein Familienmitglied, antworte ich (normalerweise) natürlich darauf. Im Gegensatz zu einer Zufallszahl, I wissen die Person am anderen Ende der Leitung, weil ich ihren Kontakt in meinem Telefon habe, oder? Leider stimmt das nicht zu 100 % und Betrüger nutzen dies zu ihrem Vorteil.


Nehmen Sie diesen TikTok vom Schöpfer Citylivingsoutherngirl , Zum Beispiel. In dem Video beschreibt die Schöpferin, wie sie einen Anruf von ihrer Mutter erhält. Der Anruf kam wie jeder andere Anruf auch an: Der Kontakt ihrer Mutter tauchte sofort auf, nichts Schändliches oder Verdächtiges daran. Sie nahm den Anruf entgegen und hörte etwas, das wie die Stimme ihrer Mutter klang, die weit weg vom Telefon war und schluchzte. Dann antwortete eine Männerstimme und forderte Geld von dem Mädchen, sonst würde er ihre Mutter töten.

Natürlich hatte der Schöpfer Angst und stimmte schließlich den Forderungen zu. Sie überredete den Mann am Telefon, eine Cash-App-Zahlung in Höhe von 1.000 US-Dollar auf 100 US-Dollar zu reduzieren, und nach einem fehlgeschlagenen Versuch schickte sie schließlich das Geld. Als sie es tat, legte er sofort auf. Sie rief sofort zurück und hörte am anderen Ende ihre Mutter, die völlig verwirrt darüber war, warum ihre Tochter so verärgert war. Es war, wie Sie vielleicht schon vermutet haben, alles ein Betrug. Was ist hier passiert?

Betrüger können vorgeben, Sie von einer Nummer anzurufen, der Sie vertrauen

Es läuft alles auf etwas hinaus, das „Spoofing“ genannt wird. Beim Spoofing manipuliert jemand die Kontaktinformationen, die auf Ihrem Telefon angezeigt werden, wenn er Sie anruft, um Ihnen vorzutäuschen, er sei jemand, der er nicht ist. Sie haben keinen physischen Zugriff auf das Telefon Ihrer Mutter, aber wenn sie deren Nummer haben, können sie diese „fälschen“, sodass ihre Nummer auf Ihrem Telefon angezeigt wird, obwohl die Betrüger Sie tatsächlich anrufen.

Spoofing an sich ist gar nicht so schwer. Sie müssen kein Hacker sein oder sich mit Smartphones und Computern auskennen. Stattdessen benötigen Sie lediglich Zugriff auf eine Software, die das Spoofing für Sie übernimmt. Sie geben die Nummer ein, die Sie anrufen möchten, dann die Nummer, unter der sie angezeigt werden soll, und schon sind Sie gefälscht.


Leider ist Spoofing für Betrüger ein Problem nicht können Sie den Kontaktnamen auswählen, der angezeigt wird, wenn der Anruf klingelt. Wenn das der Fall wäre, wären wir in großer Gefahr, da Betrüger ständig jeden mit Notrufen von Familienmitgliedern anrufen würden. Aufgrund dieser Einschränkung müssen Betrüger nicht nur die Nummer kennen, die sie fälschen möchten, sondern auch die Verbindung zu Ihnen. Die Betrüger, die Citylivingsoutherngirl anriefen, mussten gewusst haben, dass die gefälschte Nummer der Mutter des Erstellers gehörte, sodass sie ihren Betrug effektiv durchführen konnten.

Natürlich nutzen nicht alle Betrüger Spoofing, um ihre Opfer zur Herausgabe von Geld zu verleiten. Der neueste Trend ist Rufen Sie Ziele an und behaupten Sie, Sie hätten ihre Kinder entführt , während im Hintergrund falsche Stimmen von Kindern verwendet werden. In diesem Fall können die Betrüger die Identität des Entführers annehmen und tun dies nicht brauchen Das Opfer glaubt, dass es vom Telefon einer anderen Person aus anruft. Sie könnten es jedoch tun, was den Betrug umso glaubwürdiger machen würde. Wenn ein Elternteil einen Anruf vom Telefon des Kindes erhielt und eine Stimme hörte, die behauptete, sein Kind entführt zu haben, gerieten sie verständlicherweise in Panik.


Es ist schwer, gegen Spoofing vorzugehen

Leider können Sie nicht viel tun, um Spoofing unbedingt zu verhindern. Sie können gute Cybersicherheitsstrategien anwenden, z. B. das Halten persönlicher Daten aus dem Internet, um das Risiko zu verringern, Opfer eines solchen Betrugs zu werden. Wenn jedoch jemand die Nummer eines Kontakts fälscht und Ihr Telefon damit anruft, wird dieser Anruf durchgestellt und als dieser Kontakt angezeigt.

Wenn Sie eines Tages zum Telefonhörer greifen und denken, dass jemand nicht da ist, legen Sie am besten auf und rufen den Kontakt zurück. Wenn es sich um eine Spoofing-Situation handelte, rufen Sie nicht die Betrüger zurück, sondern nur die legitime Nummer. In diesem Fall hören Sie einen verwirrten Kontakt am anderen Ende, der sich fragt, warum Sie glauben, dass er Sie angerufen hat. Wenn ja, können Sie das einen Bericht bei der FCC einreichen um zu versuchen, die Betrüger zu fangen (aber halten Sie nicht den Atem an).